Natur und Vogeschutzgruppe Geiss-Nidda
Letzte Änderung: 
24.05.2013 
19.26 Uhr  

Ständige Aufgaben

 

Im Laufe eines Jahres müssen viele der folgenden Arbeiten immer wieder neu erledigt werden, wie z.B. die Pflege der Obstwiesen und die Ernte, die Reinigung und Kontrolle der Nistkästen, die Vorbereitung und die Durchführung der Winterfütterung, der Auf- + Abbau des Fangzaunes bei der Krötenwanderung und die täglich mehrfache Kontrolle der Fangeimer und vieles mehr.

  

 

 

 

bezeichnet Maßnahmen im Artenschutz, die darauf abzielen, Populationen von Amphibien vor dem Erlöschen, im Extremfall Arten vor dem Aussterben zu bewahren.

Amphibienschutz ist ein eigenständiger Arbeitsbereich des Naturschutzes, da es für Amphibien spezifische Gefährdungen und damit verbunden eigene Maßnahmen wie auch behördliche Regelungen gibt. Amphibien sind aufgrund ihrer Lebensweise immer Bewohner verschiedenartiger Biotope (Gewässer und Lebensräume an Land) und damit auf Erhaltung eines funktionierenden Biotopverbundsangewiesen. Zudem sind viele Arten sehr standorttreu und benötigen grundsätzlich großflächige Lebensräume zum Aufbau einer stabilen Population. Für die meisten übrigen Tierarten gibt es dagegen keine speziellen Schutzmaßnahmen, sie werden pauschal über naturschonende Flächennutzungen und über die Ausweisung von Biotopen und Naturschutzgebieten geschützt.

 

Weltweit sind heute zahlreiche Amphibienarten vom Aussterben bedroht. Gründe hierfür sind der Straßenverkehr, der zum Tod zahlloser Amphibien bei ihren jährlichen Wanderungen zwischen Winterquartier, Laichgewässer und Sommerquartier führt, der Verlust der Lebensräume der Amphibien (Trockenlegung von Teichen, Zerstörung der Ufervegetation von Gewässern) sowie eine intensive Landwirtschaft, die durch die verwendeten Chemikalien Amphibien schädigt. Kanalisationseinläufe können, wie Erhebungen in Kläranlagen in Deutschland und der Schweiz ergaben, als problematische Amphibienfallen wirken.

 

siehe

Navigationsleiste

 

 

 

 

siehe

Navigationsleiste

 

 

 

 

siehe

Navigationsleiste

Wollen Sie näheres über die Streuobstpflege erfahren, dann klicken Sie in der Navigationsleiste auf  Streuobst

Diese Seite wurde erstellt von: www.wsn-nidda.de                  
Ständ. Aufgaben