Natur und Vogeschutzgruppe Geiss-Nidda
Letzte Änderung: 
12.06.2019 
10.00 Uhr  

Erstes Treffen der Kindergruppe 2019

Trotz Wind und Regen

 

 

 

Auftaktveranstaltung der neuen Kindergruppe der Natur- und Vogelschutzgruppe Geiß-Nidda / Pflanzen finden und bestimmen

Kein blauer Himmel, keine strahlende Sonne und doch ließen sich die Kinder der neuen Gruppe der Natur- und Vogelschutzgruppe Geiss-Nidda nicht entmutigen. Was so richtige kleine Naturdetektive sind, die gehen auch bei Wind und Regen hinaus ins Feld. Zur Auftaktveranstaltung der neu gegründeten Kindergruppe in Geiss-Nidda kamen sechs Jungs und drei Mädchen zwischen 5 und 10 Jahren am Samstag, den 10. Mai, ins Vereinsheim der NVSG. Ausgestattet mit Gummistiefeln, Pullovern und Regenjacken ging es ins freie Feld und auf die Wiesen. Aufgabe für die Kinder war es, zum Thema des Tages „Streuobstwiesen“ bestimmte Wiesenpflanzen am Wegesrand oder auf der Streuobstwiese zu finden. Die Pflanzen sollten bestimmt werden, es sollte herausgefunden werden, wo genau die Pflanzen wachsen, was sie benötigen zu ihrem Wohlergehen und wem sie als Nahrung dienen. Bienen waren bei dem grauen, nassen Wetter natürlich nicht unterwegs aber die Kinder hatten trotzdem viel Spaß. In erster Linie waren sie neugierig und eifrig bemüht ihre Pflanzen zu finden aber es blieb auch genügend Zeit durch die Pfützen zu hüpfen und nach den Schnecken zu schauen.


Wieder zurück im Vereinsheim wurde sich erst einmal aufgewärmt und dann wurden Pflanzen gezeichnet, beschrieben, anhand von Fotos in Bestimmungsbüchern bekamen sie ihre Namen und so manches Wissenswertes wurde so ganz nebenbei gelernt.

Dann wurden aus kleinen Tontöpfen, „Ohrenkneifer-Hotels“ für den heimischen Garten gebastelt. Zum Abschluss gab es Bretzel und für jedes Kind einen Ordner, in dem die Naturschätze gesammelt werden können. Viel zu früh standen die Eltern schon vor der Tür. Die Zeit war wie im Flug vergangen und die Kinder zogen glücklich nach Hause.


Es wird in diesem Jahr noch drei weitere Veranstaltungen für die Kindergruppe geben zu den Themen „Insekten auf der blühenden Sommerwiese“, „Bäume und Vögel im Wald“, „Apfelernte und Apfelkelter – wir machen unseren eigenen Apfelsaft“.


Interessenten können sich melden bei : kerstin.harth78@gmail.com.

Birgit Wichelmann-Werth

Diese Seite wurde erstellt von: www.wsn-nidda.de                  
Erstes Treffen der Kindergruppe 2019